Craniale Nerven und Suturen

Vertiefungskurs

Nächster Kursstart:

jederzeit möglich

Hier Kurs buchen:

Bitte wählen Sie eine Option

 112,00 130,00

Auswahl zurücksetzen

Gesamtpreis

€ 112,-   Fernkurs
€ 130,-   Fernkurs mit Skript

Keine Veranstaltung gefunden

Craniale Nerven und Suturen

Die Zentren des Zentralnervensystems sind mit den peripheren Organen (sensibel oder motorisch) über zerebrospinale Nerven verbunden, die in ihrer Gesamtheit das periphere Nervensystem bilden.

 

Je nach Austrittsort werden die peripheren Nerven entweder als kraniale oder Hirnnerven bezeichnet, wenn sie aus dem Gehirn austreten, oder als Spinalnerven, wenn sie vom Rückenmark abzweigen.

 

Wie die Spinalnerven sind auch die kranialen Nerven gegenüber dem Zentralnervensystem symmetrisch angeordnet. Sie bestehen aus 12 Nervenpaaren, die die verschiedenen Hirnhäute durchqueren, um letztlich durch Öffnungen (Foramina) an der Schädelbasis aus dem Schädel auszutreten. Die Ursprünge der Hirnnerven konzentrieren sich im Wesentlichen auf die mittlere und hintere Schädelgrube. Im Vergleich dazu treten die Spinalnerven seitlich aus dem Rückenmark aus.

Zielgruppen

Voraussetzung für die Buchung dieses Kurses ist eine craniosacrale Grundausbildung.

}

Umfang

  • entspricht 8 UE
h

Ablauf

Diese Ausbildung wird als Fernkurs angeboten.

 

Aufbau

  • Basic Video Links (dauerhafter Zugriff)
  • Upgrade Video Links (dauerhafter Zugriff)
  • Skript als PDF
  • Referentenbetreuung Telefon/Email (Mo – Fr 09.00-18.00 Uhr)
  • Zertifikat
  • optional: Skript per Post (+ € 18,-)
  • Flexible Übungsabende jederzeit zubuchbar!

Termine & Standorte

Der Fernkurs kann jederzeit absolviert werden.

Wir freuen uns über Ihre Nachricht und melden uns sobald wie möglich!